Kind isst Eis
© Marc Greber/younus

Ein Praktikum bei younus

Bei younus kannst du die Zukunft vieler Menschen positiv mitgestalten. Wenn du zufällig auf dieser Seite gelandet bist und noch gar keine Ahnung hast, wer oder was younus ist, schau dich hier um

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie du als Praktikant:in bei younus mitarbeiten kannst. Wenn du dein Praktikum als ehrenamtliche Mentor:in absolvieren möchtest, bestätigen wir dir bis zu 160 Stunden. Wenn du Praktikant:in im Team von younus sein möchtest, bestätigen wir dir die insgesamt geleisteten Stunden. In beiden Fällen kannst du ganz ohne Druck Gelerntes in die Tat umsetzen. Außerdem bieten wir dir ein interessantes Weiterbildungsangebot. 

Kind und Erwachsene blicken hinten aus Rikscha
© Marc Greber/younus

Als Mentor:in verbringst du entweder ein halbes oder ein ganzes Jahr Freizeit mit einem Kind, Jugendlichen oder Elternteil. Du baust eine Beziehung zu deinem Mentee auf, erlebst Abenteuer und entdeckst eine neue Lebenswelt. Zusätzlich zu den 120 Stunden, die wir dir für dein Praktikum als Mentor:in anrechnen, hast du die Möglichkeit, eine literaturgestützte Abschlussarbeit zu verfassen und 40 Extrastunden bestätigt zu bekommen. Begleitet wirst du von einem:r ausgebildeten Expert:in aus dem psychosozialen Bereich. Mit einem Klick landest du auf der Anmeldeseite für Mentor:innen.

Werde hinter den Kulissen aktiv, lerne die Abläufe in einer NGO kennen und probiere dein Fachwissen aus. Du unterstützt uns bei der Akquise neuer Ehrenamtlicher und begleitest Mentor:innen und Mentees durch ihre gemeinsame Mentoring-Zeit. Mit einem Klick landest du bei unseren offenen Stellen. Sollte dort keine Praktikumsstelle ausgeschrieben sein, melde dich gerne mit einer Initialbewerbung an die Mail-Adresse, die du ganz unten auf der Seite findest. 

Teamfoto am Donaukanal
© Peter Rinnerthaler/younus
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner